Kleine Anpassung zum Datenschutz

Nach meinem letzten Artikel zum Thema Datenschützer gegen Facebook habe ich mich aufgrund der aktuellen Tendenzen bei einigen Aufsichtsbehörden und trotz der immer noch sehr undurchsichtigen Lage zu dem Thema dazu entschlossen, die Heise-2-Klick-Lösung auch bei mir im Blog zu integrieren. So verzichte ich nicht völlig auf die Social Media Buttons, bin aber was den Datenschutz angeht auf der (hoffentlich) sicheren Seite.

Bei mir wurde das bisher eingesetzte Plugin „Share This“ durch eine Implementierung der Heise-2-Klick-Lösung von Fabian Künzel ersetzt. Mit dem Plugin „WP Social Share Privacy“ müssen „I like“ & Co erst durch den User aktiviert werden, um eine voherige – unauthorisierte – Datenübermittliung an Facebook & Co zu vermeiden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kommunikation abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>