Veranstaltung “Cyber-Attacken abwehren – aber wie?”

Frisch auf dem Rückweg und schon am schreiben: Die Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft e.V. lud heute ins Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin ein. Das Thema der  heutigen Tagung mit insgesamt sechs hochkarätigen Vorträgen war “Cyber-Attacken abwehren – aber wie?”.

Während der ganztätigen Tagung gab es nicht nur einen Lagebericht zur Cybersicherheit in Deutschland vom BSI, auch die Themen Risikomanagement und Business Continuity Management spielten eine wesentliche Rolle in den Vorträgen und den Pausengesprächen. Insgesamt eine sehr lohnenswerte Veranstaltung, bei der es zu einem intensiven Austausch zwischen Behörden, großen Konzernen aber auch kleineren Unternehmen kam. Geprägt wurde die Veranstaltung auch durch die politischen Ereignisse der letzten Tage (Strategie der Bundesregierung) kamen nicht zu kurz und alle Beteiligten waren sich einig, dass es langfristig nur funktionieren kann, wenn Wirtschaft, IT-Experten und Politik in diesem Bereich eng zusammenarbeiten. Es war sehr beruhigend, dass die Probleme im Business Continuity Management und dem großen Konzernen sich weitestgehend gleichen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, IT Sicherheit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>